Über uns

"Über uns" muss hier eigentlich "Über mich" heißen,
da ich als Einzelkämpfer agiere.
Seit 1999 betreibe ich ein Gewerbe, welches sich irgendwo
zwischen antik und Trödel bewegt.
Angefangen hat alles schon viel früher mit sporadischen Verkäufen
auf Flohmärkten und Teilemärkten.
Seit 2001 im www unterwegs unter "altes*antikes*aussergewoehnliches",
habe ich meine Verkäufe bei eBay sehr reduzieren (müssen).
Das Ziel ist es, einmal ganz ohne eBay auszukommen, was wohl (Stand Frühjahr 2016)
auch gelingen wird.
Grund dafür sind die meiner Meinung nach teilweise unsinnigen Vorschriften
was die zum Verkauf angebotenen Artikel angeht,
zum anderen die immer weiter steigenden Gebühren.
Der Gipfel war dann die seit Mai 2015 erhobene Gebühr auf meine Versandkosten.
Wenn ich also für ein Paket 6,99 Euro Versand verlange
(und am Paketschalter auch bezahle), kassiert eBay extra noch 70 Cent (10% davon).

Lange Zeit war ich bei eBay "Verkäufer mit Top-Bewertungen".
Dieser Status wurde aberkannt, nicht etwa weil ich unzuverlässig bin,
keine Ware geliefert habe oder dergleichen,
sondern weil ein bestimmter Mindestumsatz nicht erbracht wurde.

Ich habe mich vor Jahren nicht selbstständig gemacht,
um mich gängeln zu lassen oder in eine neue Abhängigkeit zu begeben,
deshalb gibt es einen eigenen Onlineshop.
Und weil "altes*antikes*aussergewoehnliches" als Domain arg lang ist,
habe ich mich für "antik-nr3.de" entschieden.
Dabei steht die Nr. 3 für meine Hausnummer, eine Nr. 1 wäre selbst mir zu dreist ;-)



Das Angebot umfasst hier eine Vielzahl von nützlichem, seltsamen,
praktischen, längst vergessen geglaubten Dingen.
Dabei haben sich mit der Zeit einige Schwerpunkte herauskristallisiert:

   

    Bücher, Zeitungen, Zeitschriften
    DDR Elektrogeräte und Ersatzteile
    DDR Spielzeug
    Literatur und Ersatzteile für DDR-Fahrzeuge, vom Fahrrad bis zum Lkw
    Elektroinstallationsmaterial aus DDR-Zeiten und älter


Ich kann Ihnen weder 25% auf alles gewähren, noch die Mehrwertsteuer schenken.
Dafür werden Sie hier Dinge entdecken, die es nicht an jeder Straßenecke gibt.
Nun genug der Vorrede und Erklärungen.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim stöbern.